Creamy Vanilla Votivkerze
 
 
 

 

Creamy Vanilla Votivkerze

60 g
Creamy Vanilla Votivkerze  
 
Diese Duftkerze verleiht Ihrem Zuhause ein deliziöses Aroma, wie in einer alten Eisdiele, wo der Duft von handgemachten Süssigkeiten und Vanilleeis die Luft erfüllt. Die weichen aber intensiven Noten von Buttercreme machen diese Kerze zu einem Vanilleerlebnis, welches Sie lieber richen als essen wollen.
 
Brenndauer: 17- 20 h
Village Candle: handgefertigte Qualitätskerzen, extra lange Brenndauer, Verwendung von bleifreien Dochten, herausragende Düfte. Geprüft von der höchsten Lebensmittelkontrollstelle.
Votivkerzen müssen in einem passenden Votivglas angezündet werden (s. Filter Accessoires).
Weitere Ansichten add to node

Unser Qualitätsanspruch

×
Qualität aus der Schweiz

Um Ihnen und Ihren Kunden bestmögliche Qualität zu gewährleisten, lassen wir den Grossteil unserer Produkte in der Schweiz herstellen. Wir schätzen die persönliche und örtliche Nähe zu unseren Lieferanten und Herstellerbetrieben sowie das wertvolle Wissen, dass sie sich über die Jahre angeeignet haben. Denn auch bei ihnen steht gute Qualität an oberster Stelle. Sie erkennen diese Produkte am „Swissmade“-Label.

Schweizer Design-Massstäbe

Um Ihnen und Ihren Kunden bestmögliche Qualität zu gewährleisten, lassen wir den Grossteil unserer Produkte in der Schweiz herstellen. Wir schätzen die persönliche und örtliche Nähe zu unseren Lieferanten und Herstellerbetrieben sowie das wertvolle Wissen, dass sie sich über die Jahre angeeignet haben. Denn auch bei ihnen steht gute Qualität an oberster Stelle. Sie erkennen diese Produkte am „Swissmade“-Label.

Wertvolle Handarbeit

Um Ihnen und Ihren Kunden bestmögliche Qualität zu gewährleisten, lassen wir den Grossteil unserer Produkte in der Schweiz herstellen. Wir schätzen die persönliche und örtliche Nähe zu unseren Lieferanten und Herstellerbetrieben sowie das wertvolle Wissen, dass sie sich über die Jahre angeeignet haben. Denn auch bei ihnen steht gute Qualität an oberster Stelle. Sie erkennen diese Produkte am „Swissmade“-Label.

zurück